Kommentar - Das Handelsgeschäft verändert sich markant / Schwyzer Kantonalbank

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Browsing dieser Site erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen zur Festlegung Ihrer eigenen Präferenzen lesen Sie bitte unsere Cookie Policy.

Adrian Eggenberger

Das Handelsgeschäft verändert sich markant

27.5.2020 - 13:31

Autor: Adrian Eggenberger, Leiter Firmenkunden

«Handel im Wandel» heisst der Titel dieser Ausgabe des Magazins «FOKUS». Das ist keine neue und weltbewegende Erkenntnis, aber so einschneidend wie in den letzten Jahren oder sogar Monaten waren die Veränderungen wohl noch nie. Ehemals lokale Märkte sind längst international beziehungsweise global geworden. Die Wertschöpfungsketten sind teilweise schon kaum mehr durchschaubar. Das Internet hat dazu beigetragen, dass bezüglich Preis und Qualität der Produkte beinahe absolute Transparenz herrscht. Und: Ein immer grösserer Teil des Handelsvolumens wandert ins weltweite Netz ab. Der Onlinehandel boomt. Durch die Corona-Krise wurde dieser Trend schlagartig verstärkt. Während viele Branchen Personal abbauen, erweist sich der Onlinehandel als eigentlicher Jobmotor. E-Commerce-Unternehmen verzeichnen zweistellige Zuwachsraten. Diese massiven Verschiebungen werden zu nachhaltigen Veränderungen führen. Allerdings ist der Grosshandel davon weniger stark betroffen als der Detailhandel. Im B2B-Geschäft ist die virtuelle Welt (noch) nicht so dominant. Dort sind Leistungen wie Qualität, Beratung, Pünktlichkeit oder Verlässlichkeit immer noch diejenigen Kriterien, die für die Kunden den Unterschied ausmachen. Der Schweizer Handel ist grundsätzlich gut gerüstet und hat immer sehr flexibel auf Veränderungen reagiert. Er ist beweglich, anpassungsfähig und in der Lage, Neues rasch zu adaptieren. Das wird zweifellos weiterhin so bleiben. Das ist erfreulich.

Mehr Informationen unter:
www.szkb.ch/firmenkunden

Firmenkundengeschäft,
Schwyzer Art:

Finanzierungs-
vorschläge, die man höchstens wegen dem Dialekt nicht gleich versteht.

Firmenkundengeschäft, Schwyzer Art:
Unkompliziert, verlässlich, effizient.

Kompetenzzentrum Firmenkunden

Lassen Sie sich persönlich beraten

Adrian Eggenberger

Leiter Firmenkunden
Vizedirektor
Adrian Eggenberger

+41 58 800 23 26 adrian.eggenberger@szkb.ch
Nach oben